Beginnen Sie Ihren eigenen Bio-Garten in Südkalifornien - Plastik Upcycling

Beginnen Sie Ihren eigenen Bio-Garten in Südkalifornien

ADVERTISEMENT

Das Starten eines Bio-Gartens in der Stadt kann in vielerlei Hinsicht eine lohnende Erfahrung sein. Da die Neigung zu steigenden Nahrungsmittelkosten weltweit zunimmt, wird die Rückkehr ins Land zu einer intelligenten und erschwinglicheren Art, gut zu essen. Für Bewohner Südkaliforniens, die sich Sorgen um ihre Umwelt machen und dem Land etwas zurückgeben möchten, anstatt zu dessen wachsender Verschlechterung beizutragen, kann der ökologische Gartenbau ein wirksamer Schritt zur Erhaltung der Erde sein. Möglicherweise müssen Sie Ihre Ausgabegewohnheiten und Ihren Tagesablauf bewusst anpassen, aber Sie werden schnell lernen, die Belohnungen zu schätzen, die mit dem Anbau Ihrer eigenen Produkte verbunden sind.

Egal, ob Sie ein erfahrener Gärtner sind oder gerade erst mit Ihrem ersten Versuch beginnen, das Land zu kultivieren, es gibt einige Tipps, die Sie kennen sollten, um eine Art Bio-Garten in der Stadt zu beginnen. Der wichtigste Trick bei der biologischen Gartenarbeit besteht darin, herauszufinden, wie Sie mit der Natur in ihrer ursprünglichen Landschaft und den Wetterbedingungen auf Ihrem spezifischen Grundstück arbeiten können. Die Schwierigkeit besteht heutzutage darin, die Art und Weise zu überwinden, in der die natürliche Landschaft im Laufe mehrerer Jahrzehnte durch Chemikalien und unnatürliche Landschaftsbedingungen gestört wurde. Es wird ein wenig zusätzliche Anstrengung von Ihrer Seite erfordern, um potenziell beschädigte Erde wiederherzustellen, aber die Natur ist im Allgemeinen verzeihend und wird sich in ihren ordnungsgemäßen Zustand zurückversetzen, wenn Sie sie weiterhin mit DC behandeln.

Strategie zur Reduzierung Ihrer Arbeit und Maximierung der Produktion Ihres Gartens

Nach Jahren des verstärkten Einsatzes von Düngemitteln und Pestiziden haben Gärtner die Gewohnheit verloren, auf eine Weise zu planen, die die Natur dazu veranlasst, für sich selbst zu sorgen. Anstatt zu versuchen, den Garten mit unnatürlichen Techniken vollständig zu verwalten, besteht die Idee darin, Systeme zu schaffen, die es dem Garten ermöglichen, einen Großteil der Arbeit selbst zu erledigen. Wenn Sie mit den Plänen für Ihren Bio-Garten beginnen, sollten Sie wertvolle Insekten, Pflanzpraktiken und die einheimischen Pflanzen, die in diesem Gebiet Südkaliforniens am besten unter den Wetter- und Bodenbedingungen wachsen, berücksichtigen. Sie sollten auch darüber nachdenken, wie Sie bestäubende Insekten, Schmetterlinge und Vögel anziehen können, um die Ankunft schädlicher Schädlinge zu verhindern.

Eine der wichtigsten Prioritäten für die Schaffung eines Grundstücks, auf dem ein Bio-Garten gedeihen kann, sollte die Vermehrung organischer Stoffe im Garten sein. Je mehr organisches Material Sie dem Boden hinzufügen können, sei es mit Kompost oder einem anderen Mulchmaterial, desto besser wird der Boden und desto höher wird die Produktion Ihres Gartens in den kommenden Jahren sein. Organisches Material hilft dabei, die Auswirkungen von Schäden zu neutralisieren, die durch chemische Düngemittel und überschüssige Salze aus chloriertem Leitungswasser verursacht wurden.

Die einheimische kalifornische Vegetation wächst am besten im Herbstwetter

Die Wetterbedingungen in San Diego sind für einen Herbstgarten am günstigsten, da der Oktober im Allgemeinen die Regenzeit und kühlere Temperaturen einleitet. Wenn Sie sich in einem Gebiet mit wildem Land am Rande der Stadt befinden, sollten Sie Ihren Garten vor möglichen Brandgefahren schützen, die für das Gebiet nicht ungewöhnlich sind. Reinigen Sie trockene, brennbare, invasive Pflanzen und Unkräuter in der Nähe oder um Ihr Gartengrundstück und sammeln Sie alles, was kompostiert und in zusätzliches organisches Material für die Bewirtschaftung Ihres Landes umgewandelt werden kann. Wenn es Herbst ist, arbeiten Sie mit einer großzügigen Menge organischen Materials auf Ihren derzeitigen Gartengrundstücken und säen Sie einige kühle Wetterfrüchte wie Brokkoli, Erbsen, Karotten, Salat und Koriander. Wenn es Frühling ist, säen Sie eine Schicht Mohn als Bodendecker, der auch die Gesundheit Ihres Bodens für den Herbst verbessert.

ADVERTISEMENT

About admin

Check Also

Der maskierte Narr

ADVERTISEMENT Der Narr Meine erste direkte Erfahrung mit dem Narren beim Maskieren war, Morris Dancing …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *