Garden State und MLM - Plastik Upcycling

Garden State und MLM

ADVERTISEMENT

Ich weiß nicht, ob ihr jemals den Film Garden State gesehen habt. Es gibt diese besondere Szene, die mich jedes Mal, wenn ich sie mir ansehe, mitten in den Bauch trifft. Zach Braffs Charakter Andrew Largeman trifft auf einen alten Bekannten von der High School, Karl, der im Eisenwarengeschäft arbeitet.

Kurz nachdem sie eingeholt wurden, bietet Karl Largeman und seiner Freundin mitten im Laden eine Gelegenheit. Karl warf sich auf diese WIRKLICH kitschige Art und Weise, die nicht nur nervt, sondern auch abstoßend ist. “Warum sind es immer die Verlierer, die in die Pyramidensysteme verwickelt sind?” Ein Typ kommentiert. Das tut wirklich weh!

Auch wenn Sie diesen Film vielleicht noch nie gesehen haben, ich weiß, dass Sie diesen Film aus erster Hand erlebt haben, als Pitcher oder als Pitcher.

Ich habe. Ich war dieser Krug. Die Person, vor der die Leute weglaufen.

Meine Upline hat mir damals beigebracht, “keine Männer zurückzulassen”. Jeder ist ein potenzieller Rekrut, also habe ich jeden rekrutiert. Vergessen Sie Eigenwerbung, Würde, Vernunft. Geh einfach raus und rekrutiere.

Mein Geschäft hat nie begonnen. Ich hatte das Glück, ein paar enge Freunde zu rekrutieren, und mein Geschäft wuchs um ein paar, hatte aber nie wirklich echtes Geld verdient.

Ich musste meine Lebenshaltungskosten durch einen Teilzeitjob bei Togo ergänzen. Zu diesem Zeitpunkt warf ich mich über die Fleischtheke. KEIN WITZ.

Aus dieser Erfahrung habe ich einige Erkenntnisse gewonnen. Die Leute haben sich meinem Geschäft nicht angeschlossen, weil es hart war oder sich die Kehle durchgeschnitten hat. Ich würde sagen, die Leute in der Hypothekenbranche oder an der Wall Street sind gleich, wenn nicht härter und unerbittlicher als die Leute in der Network-Marketing-Branche. Wie kommt es, dass ihr Beruf viel “hochklassiger” erscheint?

Der Hauptgrund, warum Leute nicht zu meinem Geschäft gekommen sind, ist ME. Ich wollte es nicht zugeben, aber sie wollten nicht wie ich leben und in der Stadt herumgehen und im Einkaufszentrum rekrutieren.

Sie sehen, dass ich einem System folgte, das viele andere vor mir gescheitert war, aber ich hatte keinen Mut, mich dem System zu widersetzen. Sie sehen, dass ich ein Schaf unter Wölfen war und darauf wartete, verschlungen zu werden.

Kurz gesagt, ich habe gelernt, ein Wolf zu sein. Ich lernte, den Saft und das Geschäft nicht mehr zu werfen, und fing an, mich selbst zu brandmarken. Ich weiß, dass ich genug Wissen und Know-how gesammelt habe, um jemanden in dieser Branche frisch zu machen, um alle Probleme des traditionellen MLM zu vermeiden.

Die Erfolgsformel ist einfach: Attraction Marketing System und ein guter Lead Trichter. Führungskräfte in Ihrem Unternehmen wissen das. Sie befinden sich in ihrem Geschäft fast in einem Zustand ständiger Lead-Generierung. Was auch immer sie tun, die Leute hören zu, weil sie von ihrer Downline, Nebenbeschäftigung, sogar von denen, die in einem anderen Unternehmen sind, gefördert werden, weil sie eine Marke haben, die sich von dem Unternehmen unterscheidet, das sie vertreten.

Sei nicht wie Karl, der überall Gelegenheit bietet. Bauen Sie mithilfe des Attraktionsmarketing-Systems einen Lead-Trichter auf, damit QUALIFIED-Mitarbeiter Sie um Rat und Sponsoring bitten. Es gibt einige schlüsselfertige Trichter zur Lead-Generierung, die bereits online für Sie eingerichtet wurden, und Sie müssen wirklich nicht technisch versiert sein, um davon zu profitieren.

ADVERTISEMENT

About admin

Check Also

Der maskierte Narr

ADVERTISEMENT Der Narr Meine erste direkte Erfahrung mit dem Narren beim Maskieren war, Morris Dancing …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *